Schlagwort-Archive: glück

SekundenGlück – Herbert Grönemeyer

 


Sekundenglück
Herbert Grönemeyer
Der Tag ist alles außer gewöhnlich
Und leider gibt’s auch kein Problem
Ich sehe mir heute verdammt ähnlich
Und irgendwie finde ich das auch schön
Es hat genau die richtige Kühle
Aus einem Guss und bewundernswert
Es ist die Stille der Gefühle
Ein lauer Sommer, der durch mich fährt
Ein lauer Sommer, der durch mich fährt
Und du denkst, dein Herz schwappt dir über
Fühlst dich vom Sentiment überschwemmt
Es sind die einzigartigen tausendstel Momente
Das ist, was man Sekundenglück nennt
An dem Tag, wenn du kommst, wird’s regnen
Der Frühling in mir bricht sich die Bahn
Du wirst mit Zauber mir begegnen
Und auf Verdacht lass‘ ich das Licht schon mal an
Und du denkst, dein Herz schwappt dir über
Fühlst dich vom Sentiment überschwemmt
Es sind die einzigartigen tausendstel Momente
Das ist, was man Sekundenglück nennt
Und du denkst, dein Herz schwappt dir über
Fühlst dich vom Sentiment überschwemmt
Es sind die einzigartigen tausendstel Momente
Das ist, was man Sekundenglück nennt
Es schiebt an, alles leicht
Es schiebt an, alles weit
Es weckt in dir dein Lebenselixier
Es schiebt dich an, ganz leicht
Und du denkst, dein Herz schwappt dir über
Fühlst dich vom Sentiment überschwemmt
Es sind die einzigartigen tausendstel Momente
Das ist, was man Sekundenglück nennt (hey)
Und du denkst, dein Herz schwappt dir über
Fühlst dich vom Sentiment überschwemmt
Es sind die einzigartigen tausendstel Momente
Das ist, was man Sekundenglück nennt
Und du denkst, dein Herz schwappt dir über
Fühlst dich vom Sentiment überschwemmt
Es sind die einzigartigen tausendstel Momente
Das ist, was man Sekundenglück nennt
Songwriter: Herbert Groenemeyer

 

 


Komossa

going into the dark - of our history

Neues vom Medienkanzler

Kanzlerblog: So bunt wie das Leben selbst

Rund um den Kabinettstisch

Germanys next Bundeskabinett - ideologiefrei - gesellschaftskritisch - popkulturell

Steffs Musikblog

ein musikalisches Tagebuch

100 Canciones

Musica callejera

dinnerfornoone

not the same procedure as every day

dergrund

Ich bin die andere Seite von dem, was im Lichte ist! Ich bin die innere Stimme, die nicht zu überhören ist. Doch unerhört verhallt - verbannt und unerkannt... Ich bin der Grund, in dem die Wurzeln vordringen, sich verankern: In der Finsternis.

A Perspective Study

Inspiration in Design + Science

Jargs Blog

Bücher, Medien, Miszellen & velonautische Rara

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

Coeva, the novel

by TheCoevas: Musicians of Words / Strumentisti di Parole

Wegen Spam stillgelegter Hauptblog des GnBK, jetzt: Rund um den Kabinettstisch

ideologiefrei - gesellschaftskritisch - popkulturell

World Music - the Music Journey

A music journey through the world