Schlagwort-Archive: Basta

Basta – etwas trauriges – etwas lustiges

und was doofes 🙂


‪‪21-12-2010 – Taraf De Haidouks‬ trifft Basta – oder etwas für Geigenfreunde

Sie fiel ihm auf bei einer Probe des Orchesters
er hat nie sagen können, wieso
er ging an ihr vorbei und sah sie lächeln über irgendwas
auf seinem Weg mit der Bestellung ins Büro
Dem Praktikant gab er Lasagne und dem Pförtner den Salat
er schrieb die Pizzataxiquittung elegant
und die ganze Zeit da hatte er keinen anderen Gedanken
als an das Mädchen mit der Geige in der Hand
Und als er „danke“ sagend noch das Restgeld entgegennahm
schwor er sich: wenn er das vergäße, wäre eh alles egal
dann hätte er versagt und so was wie eine Chance
auf das Glück nicht mehr verdient

Auf dem Rückweg zur Zentrale fasste er einen ersten Plan
es war idiotisch, aber anders würde es nicht gehen
er würde Karten kaufen für das nächste Sinfoniekonzert
er würde Klassik hören, nur um sie zu sehen
Der Abend kam, er fand sich seltsam, und trotzdem ging er hin
zum ersten Mal als Gast und nicht als Lieferant
er trug sein bestes Hemd und seine Fliege in metallic-blau
die ihm schon mittags sein Etagennachbar band
Er war nervös, als sie um acht Uhr im Orchesterrund erschien
und alles um ihn rum blieb stehen, als sie die ersten Töne spielte
und er merkte, dass er irgendwie getroffen war, und wusste nicht, woher

Es war die Liebe zur zweiten Geige
die ihn in Requien und Oratorien trug
sie spielte Geige und er musste weinen
er kannte Liebe, nur nicht besonders gut
Es war die Liebe zur zweiten Geige
die ihn in Requien und Oratorien trug
sie spielte Geige und er musste weinen
er kannte Liebe, nur noch nicht so groß

Am nächsten Tag ging er in die Stadt und kaufte die Musik
die am Abend vorher im Orchester lief
er spielte die CD und dann war alles wieder da
ihr Gesicht und ihre Melodie
Sein Herz schlug andere Takte, und ein seltsam neuer Puls
fuhr durch die Adern und durch sein fremdes Blut
Wenn er leise war und lauschte, konnte er die Sterne hören
und den Mond, und die Ebbe und die Flut
Die Erde wiegte sich unmerklich zu dem Klang ihrer Musik
das hatte er noch nie gespürt, doch dafür summte er jetzt mit
und sie verließ ihn nicht, wo immer er auch war,
und was immer er auch tat
Eine gute Woche später war der Abend endlich da
er würd sie wiedersehen und sie Geige spielen hören
Er kaufte Rosen und ein Ticket nah an seinem alten Platz
und nichts und niemand würde seine Liebe stören
Also saß er abends wieder da und sah sie wieder spielen
und in der zweiten Hälfte war es dann soweit
sie sah in seine Richtung und direkt in sein Gesicht
und da merkte er: alles war vorbei
Ein letztes Mal schaute er sie an, bevor er aufstand, um zu gehen
denn als sie ihn sah, da wusste er: sie würde ihn nie sehen
es ging vorbei, bevor es irgendwo und irgendwie jemals nur begann

Es war die Liebe zur zweiten Geige
die ihn in Requien und Oratorien trug
sie spielte Geige und er musste weinen
er kannte Liebe, nur nicht besonders gut
Es war die Liebe zur zweiten Geige
die ihn in Requien und Oratorien trug
sie spielte Geige und er musste weinen
er kannte Liebe, nur noch nicht so groß
Er kannte Liebe, nur nicht so groß


Neues vom Medienkanzler

Kanzlerblog: So bunt wie das Leben selbst

Rund um den Kabinettstisch

Germanys next Bundeskabinett - ideologiefrei - gesellschaftskritisch - popkulturell

Steffs Musikblog

ein musikalisches Tagebuch

100 Canciones

Musica callejera

dinnerfornoone

not the same procedure as every day

dergrund

Ich bin die andere Seite von dem, was im Lichte ist! Ich bin die innere Stimme, die nicht zu überhören ist. Doch unerhört verhallt - verbannt und unerkannt... Ich bin der Grund, in dem die Wurzeln vordringen, sich verankern: In der Finsternis.

A Perspective Study

Inspiration in Design + Science

Jargs Blog

Blog über Bücher und Medien

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

Coeva, the novel

by TheCoevas: Musicians of Words / Strumentisti di Parole

Artist Entertainment

Management | Booking | TV-Promotion | Merchandise

The Power Station

heartwork is hard work ...

Pressewessel

Leidenschaften in Bild, Text und Ton

Wegen Spam stillgelegter Hauptblog des GnBK, jetzt: Rund um den Kabinettstisch

ideologiefrei - gesellschaftskritisch - popkulturell

World Music - the Music Journey

A music journey through the world