Schlagwort-Archive: AnnenMayKantereit

AnnenMayKantereit – Barfuß Am Klavier

Und ich sitz schon wieder
Barfuß am Klavier
Ich träume Liebeslieder
und sing dabei von Dir
Und du und ich
wir waren wunderlich
Nicht für mich
für die die es störte
wenn man uns Nachts hörte
Ich hab mit dir gemeinsam einsam rumgesessen und geschwiegen
ich erinner mich am Besten ans gemeinsam einsam liegen
jeden Morgen
und danach bei dir
du nackt im Bett und ich Barfuß am Klavier
Und ich sitz schon wieder
Barfuß am Klavier
Ich träume Liebeslieder
und sing dabei von Dir
Und du und ich
das war mal Wir
und ist jetzt nicht
du da ich hier
Du wolltest alles wissen
und das hat mich vertrieben
eigentlich dich, du bist nicht länger geblieben
bei mir
und so sitz ich um zu leben lieber Barfuß am Klavier
Und ich sitz schon wieder
Barfuß am Klavier
Ich träume Liebeslieder
und sing dabei von Dir
und du und ich
das war zu wenig
Und ich sitz schon wieder
Barfuß am Klavier
Ich träume Liebeslieder
und sing dabei von Dir
ich träum dabei von dir
ich träum dabei von dir
ich träum dabei von dir
Barfuß am Klavier

Advertisements

AnnenMayKantereit – Made Me Believe

Wahnsinn, flashmob im Hörsaal  😉 lacht die Steff

 

 

http://annenmaykantereit.com


AnnenMayKantereit – What He Wanted The Most

http://www.annen-may-kantereit.com/

🙂 sehr sehr geil!


AnnenMayKantereit trifft Zarah Leander – Nur nicht aus Liebe weinen –


http://annenmaykantereit.com/

Es ist ja ganz gleich, wen wir lieben
Und wer uns das Herz einmal bricht
Wir werden vom Schicksal getrieben
Und das Ende ist immer Verzicht

Wir glauben und hoffen und denken,daß
einmal ein Wunder geschieht.
Doch wenn wir uns dann verschenken
Ist es das alte Lied

Nur nicht aus Liebe weinen
Es gibt auf Erden nicht nur den Einen
Es gibt so viele auf dieser Welt
Ich liebe jeden der mir gefällt
Und darum will ich heut dir gehören
Du sollst mir Treue und Liebe schwören
Wenn ich auch fühle, es muss ja Lüge sein
Ich lüge auch und bin Dein !

Wir kamen von Süden und Norden
Mit Herzen so fremd und so stumm
So bin ich die deine geworden
Und ich kann dir nicht sagen warum
Denn als ich mich an dich verloren
Hab ich eines Andern gedacht
So ward die Lüge geboren
Schon in der ersten Nacht

Nur nicht aus Liebe weinen
Es gibt auf Erden nicht nur den Einen
Es gibt so viele auf dieser Welt
Ich liebe jeden der mir gefällt
Und darum will ich heut dir gehören
Du sollst mir Treue und Liebe schwören
Wenn ich auch fühle, es muss ja Lüge sein
Ich lüge auch und bin Dein !


Neues vom Medienkanzler

Kanzlerblog: So bunt wie das Leben selbst

Rund um den Kabinettstisch

Germanys next Bundeskabinett - ideologiefrei - gesellschaftskritisch - popkulturell

Steffs Musikblog

ein musikalisches Tagebuch

100 Canciones

Musica callejera

dinnerfornoone

not the same procedure as every day

dergrund

Ich bin die andere Seite von dem, was im Lichte ist! Ich bin die innere Stimme, die nicht zu überhören ist. Doch unerhört verhallt - verbannt und unerkannt... Ich bin der Grund, in dem die Wurzeln vordringen, sich verankern: In der Finsternis.

A Perspective Study

Inspiration in Design + Science

Jargs Blog

Blog über Bücher und Medien

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

Coeva, the novel

by TheCoevas: Musicians of Words / Strumentisti di Parole

Artist Entertainment

Management | Booking | TV-Promotion | Merchandise

The Power Station

heartwork is hard work ...

Pressewessel

Leidenschaften in Bild, Text und Ton

Wegen Spam stillgelegter Hauptblog des GnBK, jetzt: Rund um den Kabinettstisch

ideologiefrei - gesellschaftskritisch - popkulturell

World Music - the Music Journey

A music journey through the world